Turismo Atiende turismoatiende@sernatur.cl 600 600 60 66

Foto: Viña del Mar Foto: Viña del Mar Foto: Viña del Mar Foto: Viña del Mar

Viña del Mar

Entspannung und guter Geschmack definieren die sogenannte „“Gartenstadt““.

Seine Uferpromenade ist ideal für Outdoor-Sport, Erholung und Gastronomie auf hohem Niveau. Sie können es nicht verpassen, die Sonne zu genießen, zu schwimmen oder den Sonnenuntergang in den Strandresorts von Reñaca, Concón und Las Salinas zu beobachten.

Gehen Sie durch seine Straßen und versetzen Sie sich in das goldene Zeitalter des letzten Jahrhunderts. Die zahlreichen Schlösser und alten Herrenhäuser wohlhabender Familien sind heute zu Museen umfunktioniert. Unter ihnen ist das glamouröse Casino Municipal ein Muss für die Nacht.

Das Internationale Songfestival von Viña del Mar ist eine Ikone, denn es findet jedes Jahr im Februar statt, ein Muss für Musikliebhaber.

Cielo claro
10°C / 20°C
Tuesday
Viña del Mar
Cielo claro

Prob. de precipitaciones: 2%Humedad: 35% Viento: a 10 km/h.
  • VIE
  • SAB
  • DOM
  • LUN
  • MAR
  • MIER
Wie kommt man dorthin?

Finden Sie Informationen zur Anreise zu diesem Ziel

Siehe auf der Karte

Entdecken Sie die Reize Viña del Mar

  • Borde Costero Viña del Mar

    Bekannt als die “Stadt der Gärten”, bezaubert Viña del Mar das ganze Jahr, Tag und Nacht, mit seinen Panoramen. Kommen Sie, um die Strände und die exquisite Küche zu genießen, die auf Fisch und Meeresfrüchten basiert und, selbstverständlich, um nationale und internationale Künstler beim Internationalen Musikfestival, dem wichtigsten Lateinamerikas, zu erleben, welches im Februar stattfindet.

    Laufen Sie die Fußgängerpromenade entlang und wenn Sie Ihr Glück herausfordern wollen, statten Sie dem Kasino einen Besuch ab. Suchen und fotografieren Sie die zahlreichen Postkartenmotive entlang der Avenida Libertad, bis Sie schließlich zur Mündung des Marga Marga gelangen.

  • Architektonisches Erbe Von Viña del Mar

    Fühlen Sie sich wie eine Prinzessin oder genießen Sie die Vergnügen eines Königs, während Sie die Straßen Viña del Mars durchstreifen und die wunderschönen Paläste Carrasco und Rioja sowie Vergara besuchen, der das Museum Bellas Artes beherbergt.

    Lassen Sie sich vom Teatro Municipal und dem Castillo Wulff beeindrucken, die die sogenannte Gartenstadt schmücken, und beenden Sie Ihren Rundgang, indem Sie das elegante städtische Casino besuchen.

  • Reñaca
    Reñaca

    Feste, Bohème, Strand, Spaß und vieles mehr verspricht Reñaca während der Sommermonate. Genießen Sie tagsüber die tollen Strände mit Freiluftaktivitäten und guten Restaurants für alle Geschmäcker.

    Putzen Sie sich heraus, um die Nacht in attraktiven Nachtlokalen und Diskotheken zu erobern. Wenn Sie eine Mischung aus Sport und Spaß suchen, können Sie zusätzlich auch an den verschiedenen Stränden surfen. Was will man mehr?

  • Olmué

    Kommen Sie, um die Hauptstadt der chilenischen Folklore kennenzulernen. Umgeben von Hügeln, empfängt Sie Olmué in einem wunderschönen Tal mit dichter Vegetation und einem wunderbaren Klima. Entdecken Sie diese typisch ländliche Gegend Chiles mit seiner exquisiten regionaltypischen Gastronomie.

    Die Ruhe, die reine Luft und die Brauchtumsfeste machen es zu einem attraktiven Touristenziel für alle Altersklassen. Verpassen Sie es nicht, eines der herausragenden Feste Olmués mitzuerleben; das “Festival del Huaso” (eine Art chilenischer Cowboy), welches jedes Jahr im Februar im Park „El Patagual“ gefeiert wird.

  • Nationalpark La Campana

    Im Jahr 1834 erreichte Charles Darwin den Gipfel des Hügels, der dem Park seinen Namen gibt, und von diesem Moment an wurde dieser Ort zu einem Magneten für Naturliebhaber.
    Wandern Sie durch die Wälder des Reservats und lernen Sie einen der letzten verbliebenen chilenischen Palmenwälder der Welt kennen.

    Folgen Sie Darwins Spuren und wandern Sie auf den Pfaden, die zur Spitze des Hügels La Campana führen und bewundern Sie die majestätische Aussicht vom Aussichtspunkt. Sie können einen 30 Meter hohen Wasserfall bewundern und beobachten, wie sich das Leben der mehr als hundert Tierarten entwickelt, die diesen Ort bewohnen.

Borde Costero Viña del Mar

Bekannt als die “Stadt der Gärten”, bezaubert Viña del Mar das ganze Jahr, Tag und Nacht, mit seinen Panoramen. Kommen Sie, um die Strände und die exquisite Küche zu genießen, die auf Fisch und Meeresfrüchten basiert und, selbstverständlich, um nationale und internationale Künstler beim Internationalen Musikfestival, dem wichtigsten Lateinamerikas, zu erleben, welches im Februar stattfindet.

Laufen Sie die Fußgängerpromenade entlang und wenn Sie Ihr Glück herausfordern wollen, statten Sie dem Kasino einen Besuch ab. Suchen und fotografieren Sie die zahlreichen Postkartenmotive entlang der Avenida Libertad, bis Sie schließlich zur Mündung des Marga Marga gelangen.

Urbanes Leben
Weine und Gastronomie
Strände
Architektonisches Erbe Von Viña del Mar

Fühlen Sie sich wie eine Prinzessin oder genießen Sie die Vergnügen eines Königs, während Sie die Straßen Viña del Mars durchstreifen und die wunderschönen Paläste Carrasco und Rioja sowie Vergara besuchen, der das Museum Bellas Artes beherbergt.

Lassen Sie sich vom Teatro Municipal und dem Castillo Wulff beeindrucken, die die sogenannte Gartenstadt schmücken, und beenden Sie Ihren Rundgang, indem Sie das elegante städtische Casino besuchen.

Kultur
Urbanes Leben
Reñaca
Reñaca

Feste, Bohème, Strand, Spaß und vieles mehr verspricht Reñaca während der Sommermonate. Genießen Sie tagsüber die tollen Strände mit Freiluftaktivitäten und guten Restaurants für alle Geschmäcker.

Putzen Sie sich heraus, um die Nacht in attraktiven Nachtlokalen und Diskotheken zu erobern. Wenn Sie eine Mischung aus Sport und Spaß suchen, können Sie zusätzlich auch an den verschiedenen Stränden surfen. Was will man mehr?

Strände
Urbanes Leben
Abenteuer und Sport
Reñaca
Olmué

Kommen Sie, um die Hauptstadt der chilenischen Folklore kennenzulernen. Umgeben von Hügeln, empfängt Sie Olmué in einem wunderschönen Tal mit dichter Vegetation und einem wunderbaren Klima. Entdecken Sie diese typisch ländliche Gegend Chiles mit seiner exquisiten regionaltypischen Gastronomie.

Die Ruhe, die reine Luft und die Brauchtumsfeste machen es zu einem attraktiven Touristenziel für alle Altersklassen. Verpassen Sie es nicht, eines der herausragenden Feste Olmués mitzuerleben; das “Festival del Huaso” (eine Art chilenischer Cowboy), welches jedes Jahr im Februar im Park „El Patagual“ gefeiert wird.

Weine und Gastronomie
Nationalpark La Campana

Im Jahr 1834 erreichte Charles Darwin den Gipfel des Hügels, der dem Park seinen Namen gibt, und von diesem Moment an wurde dieser Ort zu einem Magneten für Naturliebhaber.
Wandern Sie durch die Wälder des Reservats und lernen Sie einen der letzten verbliebenen chilenischen Palmenwälder der Welt kennen.

Folgen Sie Darwins Spuren und wandern Sie auf den Pfaden, die zur Spitze des Hügels La Campana führen und bewundern Sie die majestätische Aussicht vom Aussichtspunkt. Sie können einen 30 Meter hohen Wasserfall bewundern und beobachten, wie sich das Leben der mehr als hundert Tierarten entwickelt, die diesen Ort bewohnen.

Natur