Turismo Atiende turismoatiende@sernatur.cl 600 600 60 66

Foto: Concepción Foto: Concepción Foto: Concepción Foto: Concepción

Concepción

Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, eine eigene Rockband zu haben, dürfen Sie sich die Bars und Proberäume dieser Stadt nicht entgehen lassen. In der Wiege der großen Musiker, kann man in jeder Ecke einen Akkord hören oder einem neuen Künstler applaudieren.

Spazieren Sie durch das Universitätsviertel und genießen Sie das große kulturelle Angebot, angeführt von der Casa del Arte, wo „“La Presencia de América““, ein farbenfrohes Wandgemälde des Mexikaners Jorge González, die Unabhängigkeit der lateinamerikanischen Völker feiert.

Verlieben Sie sich in die schöne Aussicht auf die Stadt, die Cerro Caracol und Parque Ecuador bieten.

Nubes
11°C / 15°C
Wednesday
Concepción
Nubes

Prob. de precipitaciones: 2%Humedad: 35% Viento: a 10 km/h.
  • VIE
  • SAB
  • DOM
  • LUN
  • MAR
  • MIER
Wie kommt man dorthin?

Finden Sie Informationen zur Anreise zu diesem Ziel

Siehe auf der Karte

Entdecken Sie die Reize Concepción

  • Lota
    Lota

    Dieser alte Minenort an der Küste des Pazifiks lädt Sie dazu ein, eine wichtige Epoche der Geschichte Chiles aus der Nähe kennenzulernen. Lassen Sie sich durch Tunnel und Galerien fünfzig Meter unter dem Meeresspiegel in die berühmte Mine “El chiflón del Diablo” führen.

    Besuchen Sie das Museum von Lota sowie die schönen Gärten des Parque Cousiño und lassen Sie die glorreiche Vergangenheit dieses Ortes wieder aufleben. Oder gehen Sie einfach an den breiten Stränden spazieren und genießen Sie die besten Gerüche des Meeres, während Sie die farbigen Boote auf dem Meer betrachten.

  • Buchupureo
    Buchupureo

    Strände mit glitzernden Wellen und grüne Felder machen diese Region zu einer der schönsten Küsten des Landes, zu einem Gebiet aus Wellen zum Surfen, zu einer Mischung aus Landleben und Modernität.

    Buchupureo zieht mit den besten Wellen des Landes nicht nur die Wassersportliebhaber an. Es bezaubert auch diejenigen, die Ruhe und unberührte Natur suchen, indem es ideale Bedingungen zum Sportfischen und für Ferien auf dem Land bietet.

  • Lago Lanalhue
    Lago Lanalhue

    Die erste Station auf der Seenroute im Süden Chiles lädt Sie ein, verschiedenste Freiluftaktivitäten zu genießen. Die Wälder, Buchten und Strände bilden die perfekte Kulisse um Windsurfen zu betreiben, zu Schwimmen, Wasserski zu fahren und andere Wassersportarten auszuüben.

    An diesem Ort, zu Füßen des Nahuelbutagebirges, befindet sich ein Kultur- und Naturerbe, das sowohl durch das Handwerk der Mapuche und deren medizinische Geheimnisse wie auch durch eine Küche geprägt ist, die die Traditionen der Eingeborenen mit denen der deutschen Einwanderer verbindet.

  • Tirúa und die Mocha-Insel
    Tirúa e Isla Mocha

    Die Landschaft von Tirúa ist der perfekte Mix aus bemerkenswerter Schönheit der Küste und dem Liebreiz des Landes. Diese Stadt ist tief geprägt von der Kultur und Identität der Mapuche und wird Sie mit ihren traditionellen Kunsthandwerksprodukten aus Wolle und natürlichen Farbstoffen verführen.

    Die hellen Strände und ursprünglichen Wälder der Insel Mocha sind Rückzugsort für mehr als 500 Vogelarten, die das Naturreservat bewohnen. Wandern Sie oder fahren Sie mit dem Rad über die Insel und genießen Sie die exquisite Küche, die diesen Ort zum Paradies für Köche macht.

Lota
Lota

Dieser alte Minenort an der Küste des Pazifiks lädt Sie dazu ein, eine wichtige Epoche der Geschichte Chiles aus der Nähe kennenzulernen. Lassen Sie sich durch Tunnel und Galerien fünfzig Meter unter dem Meeresspiegel in die berühmte Mine “El chiflón del Diablo” führen.

Besuchen Sie das Museum von Lota sowie die schönen Gärten des Parque Cousiño und lassen Sie die glorreiche Vergangenheit dieses Ortes wieder aufleben. Oder gehen Sie einfach an den breiten Stränden spazieren und genießen Sie die besten Gerüche des Meeres, während Sie die farbigen Boote auf dem Meer betrachten.

Kultur
Strände
Weine und Gastronomie
Lota
Buchupureo
Buchupureo

Strände mit glitzernden Wellen und grüne Felder machen diese Region zu einer der schönsten Küsten des Landes, zu einem Gebiet aus Wellen zum Surfen, zu einer Mischung aus Landleben und Modernität.

Buchupureo zieht mit den besten Wellen des Landes nicht nur die Wassersportliebhaber an. Es bezaubert auch diejenigen, die Ruhe und unberührte Natur suchen, indem es ideale Bedingungen zum Sportfischen und für Ferien auf dem Land bietet.

Strände
Abenteuer und Sport
Buchupureo
Lago Lanalhue
Lago Lanalhue

Die erste Station auf der Seenroute im Süden Chiles lädt Sie ein, verschiedenste Freiluftaktivitäten zu genießen. Die Wälder, Buchten und Strände bilden die perfekte Kulisse um Windsurfen zu betreiben, zu Schwimmen, Wasserski zu fahren und andere Wassersportarten auszuüben.

An diesem Ort, zu Füßen des Nahuelbutagebirges, befindet sich ein Kultur- und Naturerbe, das sowohl durch das Handwerk der Mapuche und deren medizinische Geheimnisse wie auch durch eine Küche geprägt ist, die die Traditionen der Eingeborenen mit denen der deutschen Einwanderer verbindet.

Natur
Abenteuer und Sport
Weine und Gastronomie
Kultur
Strände
Lago Lanalhue
Tirúa und die Mocha-Insel
Tirúa e Isla Mocha

Die Landschaft von Tirúa ist der perfekte Mix aus bemerkenswerter Schönheit der Küste und dem Liebreiz des Landes. Diese Stadt ist tief geprägt von der Kultur und Identität der Mapuche und wird Sie mit ihren traditionellen Kunsthandwerksprodukten aus Wolle und natürlichen Farbstoffen verführen.

Die hellen Strände und ursprünglichen Wälder der Insel Mocha sind Rückzugsort für mehr als 500 Vogelarten, die das Naturreservat bewohnen. Wandern Sie oder fahren Sie mit dem Rad über die Insel und genießen Sie die exquisite Küche, die diesen Ort zum Paradies für Köche macht.

Natur
Abenteuer und Sport
Weine und Gastronomie
Kultur
Strände
Tirúa e Isla Mocha