Turismo Atiende turismoatiende@sernatur.cl
 +56 2 27318337    +56 9 9458 0453
Nebensaison! Vorteile einer Reise nach Chile im Herbst und Winter

Nebensaison! Vorteile einer Reise nach Chile im Herbst und Winter

Von: Gabriela Salina - 9 März, 2022

Viele Reisende ziehen es vor, die Nebensaison zu nutzen, eine Alternative mit einer Vielzahl von Angeboten für Chile-Besucher.

Von März bis November ist Nebensaison in Chile, der Herbst, Winter und Frühling auf der Südhalbkugel. Wenn Sie zu diesen Terminen reisen, wird Ihr Aufenthalt in Chile zu einem einzigartigen und kostengünstigen Erlebnis. 

In der Nebensaison sind die Tickets in der Regel billiger, und Pauschalreisen können aufgrund der geringeren Nachfrage zu niedrigeren Preisen erworben werden.

 huilo-huiloBiologisches Reservat Huilo Huilo

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass es an den von Ihnen gewählten Reisezielen weniger Touristen gibt, so dass Sie die Orte, die Sie besuchen, in aller Ruhe genießen können.

Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, ist es sehr erfrischend, sich eine Auszeit von der Arbeit und dem Alltag zu gönnen. 

Und nicht zuletzt sinken auch die Preise für Unterkünfte. Da die Hochsaison vorbei ist, können Sie auch bei der Wahl der Unterkunft sparen.

Ski- und Thermalquellen

Von Juni bis Oktober können Sie verschiedene Skigebiete in Santiago besuchen. Valle Nevado, La Parva, Farellones und El Colorado sind nur einige der Orte, die Sie nahe der Hauptstadt Santiago, am Fuße der Anden finden.

Obwohl es Hochsaisonzeiten gibt, wie z. B. Wochenenden, Winterschulferien oder die Nationalfeiertage, ist es immer eine Option, sie zu besuchen und den Schnee im Spätherbst und im Winter der südlichen Hemisphäre zu genießen.

Weiter südlich kann man in den Gebieten Malalcahuello und Corralco, 700 km südlich von Santiago und 100 km von der Stadt Temuco entfernt, Skifahren. Diese Reiseziele haben sich zu einem Trendziel für den Winter in Chile entwickelt. Hier finden Sie Thermalquellen, Wasserfälle, Nationalparks und jede Menge Schnee im Skizentrum – was will man mehr?

Corralco

Im Herbst und im Frühjahr werden außerdem Ausflüge und Wanderungen durch das Naturschutzgebiet Araukarien oder entlang der umliegenden Flüsse angeboten.

Das Beste daran? Vom Flughafen Temuco aus sind es nur 2 Stunden Fahrt in die Berge, und die Stadt ist klein, aber bekannt für ihre Thermalquellen und Entspannung. Sie werden es lieben!

Ewiger Frühling

Ein weiteres ideales Ziel für einen Besuch in der Nebensaison in Chile liegt im Norden des Landes: die Stadt Iquique und ihre Umgebung. Wegen ihres ganzjährig angenehmen Klimas wird sie auch die Stadt des „ewigen Frühlings“ genannt. 

IquiqueStrand Cavancha, Iquique

Zu jeder Jahreszeit können Sie die schönen Strände, die Geoglyphen von Pintados, das Erbe der stillgelegten Salpeterfabrik, die Baquedano-Straße, den Abstieg des Tarapacá-Berges und vieles mehr genießen! In 5-6 Tagen können Sie die Essenz dieses Reiseziels kennen lernen und sich komplett erneuern, wenn Sie in der Nebensaison reisen. 

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn


Artikel, die Sie interessieren könnten