Turismo Atiende turismoatiende@sernatur.cl +56 2 27318337
EISKLETTERN IM MAJESTÄTISCHEN ANDENGEBIRGE

EISKLETTERN IM MAJESTÄTISCHEN ANDENGEBIRGE

Von: Chile Travel - 27 August, 2021

Eine Erfahrung, die von einem anderen Planeten zu sein scheint. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die es lieben, an riesigen Eisflächen zu klettern, können wir Ihnen sagen, dass wir in Chile auch unglaubliche eisige Orte haben, an denen Sie Eisklettern gehen können.

Mann beim Klettern an einer Eiswand

Mann beim Klettern an einer Eiswand

Foto:[@jamaexpediciones]

Unser langes und schmales Land wird an seiner östlichen Seite von den majestätischen Anden begrenzt. Diese Gebirgskette hat zahlreiche Gipfel, von denen einige fast überall zu sehen sind, wie z.B. der große Berg Aconcagua mit 6900 Metern über dem Meeresspiegel und die Ojos del Salado mit etwa 6800 Metern über dem Meeresspiegel.

Frau im Schnee mit Blick auf den vor ihr liegenden Berg Aconcagua.

Frau im Schnee mit Blick auf den vor ihr liegenden Berg Aconcagua.

Foto:[@paoladaniela_ordenes]

Die Berge Chiles geben uns die Möglichkeit, verschiedene schneespezifische Sportarten auszuüben, und eine davon ist das Eisklettern. Lassen Sie uns sehen, ob Sie sich trauen, die Eiswände zu erklimmen, die wir Ihnen heute präsentieren werden.

Cerro Yerba Loca, ein Naturschutzgebiet in Chiles Hauptstadt

Dieses wunderbare Naturreservat in der Hauptstadt Santiago bietet zwischen Juni und September Routen mit einem 4-stündigen Zugang zum Berg Yerba Loca (3000 m.ü.d.M.), dem Hauptzentrum des Eiskletterns in Zentralchile.

Frau zu Fuß auf einer verschneiten Straße im Park Yerba Loca, Santiago de Chile.

Frau zu Fuß auf einer verschneiten Straße im Park Yerba Loca, Santiago de Chile.

Foto:[@jp_adventurer]

In kalten und schneereichen Jahren sind ca. 50 Wasserfälle zu sehen, die die Wagemutigsten zu erklimmen wagen, und an einigen Stellen kann man auch gemischte Routen, d.h. Trekking und Eisklettern, machen.

Klettern am gefrorenen Wasserfall, Chile

Klettern am gefrorenen Wasserfall, Chile

Foto:[@geoandino_2020]

Während die Wetterbedingungen im Winter manchmal rau sein können, gibt es normalerweise lange Perioden mit guten Temperaturen, mit einer Schicht, die hart genug ist, um ohne Ski zu gehen und Orte zu erreichen, an denen man Eisklettern gehen kann.

Colgante del Morado, ein Zwischenstopp an unerforschten Orten

Von Santiago aus, das fast zwei Stunden in Richtung Cajón del Maipo entfernt ist, geht es von Baños Morales aus hinauf zum Gletscher Colgante del Morado, der für viele Kletterer zu jeder Zeit des Jahres als perfekter Ort zum Eisklettern gilt.

Hängegletscher El Morado, Valle de Las Arenas, Cajón del Maipo

Hängegletscher El Morado, Valle de Las Arenas, Cajón del Maipo

Foto:[@somoschile.viajeros]

Auf über 4000 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, befindet sich dieser Ort im Valle de Las Arenas, wo es weitere Klettergebiete und Routen gibt, die noch nicht erschlossen sind – ein Traum für Entdecker und Wagemutige.

Frau am Fuße des Colgante del Morado-Gletschers, Cajón del Maipo, Chile

Frau am Fuße des Colgante del Morado-Gletschers, Cajón del Maipo, Chile

Foto:[@chileextreme]

Marmolejo-Wasserfälle

Weiter im gleichen Tal Cajón del Maipo, 20 km von Baños Morales entfernt, finden wir die riesigen Wasserfälle am Cerro Marmolejo. Die Kletterrouten in diesem Sektor sind komplex, so dass Sie Erfahrung und viel Energie brauchen, um die Herausforderung zu meistern. Denken Sie daran, dass es nur etwas für die Erfahrensten ist!

Mann beim Suchen der Route auf dem Cerro Marmolejo, Cajón del Maipo, Chile

Mann beim Suchen der Route auf dem Cerro Marmolejo, Cajón del Maipo, Chile

Foto:[@m.silva.92]

Ben Firth und Eamonn Walsh, zwei renommierte Kletterer kanadischer Herkunft, waren die ersten, die die Marmolejo-Wasserfälle erkundeten. Sie hinterließen die schwierigste Route auf Eis, die es in Chile gibt, mit dem Namen „The Nook“.

Eisklettern, Cerro Marmolejo, Cajón del Maipo, Chile

Eisklettern, Cerro Marmolejo, Cajón del Maipo, Chile

Foto:[@alexandergrigoriew]

El Portezuelo Ibañez, Eisklettern im Süden Chiles

Ja, natürlich! Auf der Fernstraβe Carretera Austral, im Süden unseres Landes, zwischen der Stadt Coyhaique und Villa Cerro Castillo, befindet sich einer der unglaublichsten Sektoren der Welt zum Eisklettern, El Portezuelo Ibañez.

Mann klettert Wasserfall aus Eis in Portezuelo Ibañez

Mann klettert Wasserfall aus Eis in Portezuelo Ibañez

Foto:[@perturismoaysen]

Stellen Sie sich vor, Sie sind umgeben von Wasserfällen aus Eis, gewaltigen steilen Bergen mit viel Schnee, intensiver Kälte und allen winterlichen Bergbedingungen Patagoniens. Das ist Portezuelo Ibañez.

Zwei Sportler beim Klettern an einem Wasserfall aus Eis, Portezuelo Ibañez, Südchile

Zwei Sportler beim Klettern an einem Wasserfall aus Eis, Portezuelo Ibañez, Südchile

Foto:[@josecarve]

Ein Ort, der von Ihnen verlangt, mit allen Sinnen wach zu sein, immer aufmerksam zu sein und die majestätische Bergwelt der südlichen Anden niemals zu unterschätzen.

Auf geht’s zu mehr! Unsere Gebirgskette bietet die spektakulärste Kulisse, damit Sie sich trauen, sie zu durchqueren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn


Artikel, die Sie interessieren könnten